as3crypto Text verschlüsseln und entschlüsseln mit AES CBC

Möchte man einen Text mit AES verschlüsseln, so bietet sich as3crypto an. Es benötigt nur wenig Zeilen, die man in zwei Methoden kapseln kann. Ich habe mir eine Klasse dafür gebaut. Wie AES und CBC funktioniert, kann unter http://de.wikipedia.org/wiki/Blockverschlüsselung  nachgelesen werden.

 

var aes:AESEncryption = new AESEncryption("dasIstMeinSichererSchlüssel", "dasIstDerAndere");
var s:String = aes.encrypt('Hallo Welt!');
trace("encrypted: " + s);
trace("decrypted: " + aes.decrypt(s));

Weiterlesen


Parallels Desktop Tastatur einstellen

Ich habe lange gesucht und probiert, wie ich meine Tastatur unter Windows so hinbekomme wie vom Mac gewohnt. Die folgenden Einstellungen laufen unter Parallels Desktop 7 mit Windows XP auf einer Logitech 750K-mac Tastatur.

Realisiert habe ich dies mit dem Befehl Scancode Map in der Registry. Hier zunächst das Ergebnis, anschließend folgt die Erläuterung:

Mac2WinKeyMap.reg

Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Keyboard Layout]
"Scancode Map"=hex:00,00,00,00,00,00,00,00,04,00,00,00,38,e0,38,00,38,00,38,e0,56,00,29,00,29,00,56,00,00,00,00,00

Dieser Eintrag tauscht die beiden ALT-Tasten, und die Tasten links neben 1 und y (° ^ und <>) . Somit liegen die geschweiften Klammern wie gewohnt auf ALT 5 und ALT 6, die eckigen Klammern auf ALT 8 und ALT 9, Backslash auf ALT SHIFT 7 , die spitzen Klammern liegen links neben Y etc. Dies ist das gewohnte Tastatur-Layout vom Mac.  Weiterlesen


Sprite-Sheets mit CS6 exportieren und in Haxe importieren

Mit Adobe Flash CS6 können nun Sprite-Sheets zur Weiterverarbeitung erstellt werden. Ich habe mich mit Haxe beschäftigt und mir einen Importer für http://lib.haxe.org/p/spritesheet geschrieben.

Wir benötigen in Haxe folgende Lib’s:

Falls diese nicht Installiert sind kann dies mit dem Terminal / CMD nachgeholt werden.

haxelib install spritesheet
haxelib install hxJson2

Weiterlesen


Aus getPixel32 den RGB und Alpha Wert erhalten

Die Methode getPixel32 liefert uns ein 32 Bit Integer und repräsentiert ein Farbwert mit einem Alphakanal (ARGB).  Die einzelnen Farbwerte bekommen wir durch Bit-Manipulation heraus.

var colour:uint = 0xCC33DD66;

var A:uint = color >> 24 & 0xFF; // alpha
var R:uint = color >> 16 & 0xFF; // rot
var G:uint = color >> 8 & 0xFF;  // grün
var B:uint = color & 0xFF;       // blau

Die Methode getPixel wird gleichermaßen errechnet, nur mit ein Wert weniger. Weiterlesen